Information

Tipps für First Night Home mit Welpen

Tipps für First Night Home mit Welpen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie haben gerade Ihr kleines Bündel Welpenfell nach Hause gebracht, und jetzt kann der Spaß beginnen. Manchmal macht es Spaß, die erste Nacht mit Ihrem neuen Welpen zu verbringen, aber Sie haben ziemlich viel zu tun, was oft mehr Arbeit als Spiel bedeutet. All diese Arbeit wird sich jedoch auszahlen und Ihrem Welpen helfen, einen positiven Start in sein neues Leben als Ihr Kumpel zu haben.

Schritt 1

Halten Sie Ihren Welpen auf seinem gewohnten Futter. Es ist in Ordnung, ihn in ein paar Tagen auf ein neues Essen umzustellen, solange Sie dies schrittweise tun, aber die erste Nacht ist nicht der Moment, um sein Essen zu wechseln. Vielleicht isst er nicht einmal die erste Nacht, und wenn er es tut, ist es viel besser, etwas Vertrautes zu essen.

Schritt 2

Wirf ein paar Spielsachen auf den Boden. Quietscher, Bälle, Seile und dergleichen helfen Ihrem Welpen, sich in seinem neuen Zuhause wohler zu fühlen. Sie beschäftigen ihn, besonders wenn er zahnt und in der Stimmung ist, seine Zähne in etwas zu versenken.

Schritt 3

Gib dem kleinen Schlingel etwas Platz. Du hast einen süßen kleinen Furball vor dir, also ist es nur natürlich, neben deinem Welpen auf dem Boden zu liegen, ihn bei jeder Gelegenheit in deine Arme zu nehmen und ihm wie ein verlorener ... Welpe zu folgen. Sie können etwas an ihm lieben, aber er braucht etwas ruhigen Raum und etwas Zeit. Er wurde gerade an einen neuen Ort gebracht, an dem sich alles von dem unterscheidet, was er früher wusste. Er hat Angst und ist verwirrt. Er wird in ein paar Tagen vorbeikommen.

Schritt 4

Wirf ein Auge auf ihn. Geben Sie Ihrem Welpen Raum zum Erkunden, wenn er dies wünscht, aber lassen Sie ihn nicht zu lange aus den Augen und seien Sie misstrauisch, wenn es zu ruhig wird. Du denkst vielleicht, er macht ein Nickerchen in deinem Schlafzimmer, aber er geht wirklich rein, um die Dinge zu überprüfen, und das sind schlechte Nachrichten in der Welt der Welpen. Stellen Sie sich ihn wie ein Kind vor, das nicht unbeobachtet bleiben kann. Andernfalls machen Sie möglicherweise einen Ausflug in den Laden, um neue Laken, Kissen und ein Nähset zu kaufen.

Schritt 5

Stellen Sie Ihren Welpen tagsüber seiner Kiste vor. Wenn Sie Glück haben, hat ihn sein Züchter daran gewöhnt, in einer Kiste zu sein, und er wurde in einer Kiste zu Ihnen nach Hause gebracht, damit er damit vertraut ist. Das Kisten führt normalerweise zu lauten Klagen, als ob Ihr Welpe unter etwas Schrecklichem leidet. Sie können seinen Übergang in die gruselige Kiste erleichtern, indem Sie mit ihm in der Nähe spielen, ein paar Leckereien hineinwerfen, ihn für das Einsteigen loben und die Tür schließen und öffnen. Mach das den ganzen Tag weiter. Stellen Sie von Anfang an sicher, dass Sie ihn niemals aus der Kiste entlassen, wenn er sich beschwert, sondern warten Sie immer auf eine Zeit der Stille, bevor Sie eintreten und ihn mit etwas Lob freigeben. Andernfalls wird er versuchen, dich zu trainieren, anstatt umgekehrt.

Schritt 6

Nehmen Sie Ihren neuen kleinen Kumpel regelmäßig mit nach draußen. Sie werden wahrscheinlich nach mindestens einem Unfall in der ersten Nacht, in der Sie ihn nach Hause bringen, aufräumen, es sei denn, er ist älter und bereits stubenrein. Nehmen Sie Ihren Welpen mit, sobald Sie mit ihm nach Hause kommen, gleich nachdem er gegessen hat, wann immer er nach einem Nickerchen aufwacht und kurz vor dem Schlafengehen. Der Zeitpunkt seiner Unternehmungen von außen hängt etwas von seinem Alter ab. Er kann es für ein Maximum seines Alters in Monaten plus einer Stunde halten. Ein 2 Monate alter Welpe könnte es also höchstens drei Stunden halten. Versuchen Sie nicht, diese Grenze zu erreichen, wenn Sie Unfälle vermeiden möchten. Er ist ein Welpe. Er ist erst seit acht Wochen auf der Welt und für vier von ihnen hat er nicht aufgepasst. Er ist bereit zu lernen, aber er weiß nichts. Er wird gehen, wenn er den Drang verspürt, weil er noch nicht weiß, dass Sie einen Plan haben.

Schritt 7

Legen Sie Ihren neuen Welpen in die bequeme Kiste, die Sie für ihn aufgestellt haben, in der Nähe Ihres eigenen Bettes, wenn es Zeit zum Schlafen ist. Ihr Welpe wird sich am besten mit Ihnen verbinden, wenn sich seine Kiste in Ihrer Nähe befindet, wo er von Ihrem Geruch umgeben ist und weiß, dass Sie genau dort sind. Erlaube ihm nicht, auf deinem Bett zu schlafen. Erste Nacht oder nicht, Ihr Welpe schläft nicht ein, wo immer er will. Wenn er dich mitten in der Nacht weckt, bedeutet das im Allgemeinen, dass er töpfchen muss, und du solltest sein Wort dafür nehmen. Nehmen Sie ihn mit nach draußen und warten Sie, bis er in die Hocke geht und sein Geschäft erledigt. Bringen Sie ihn dann zurück zu seiner Kiste, machen Sie das Licht aus und schlafen Sie wieder ein.

  • Schreien Sie Ihren Welpen nicht an und stürzen Sie sich nicht auf ihn, wenn er etwas falsch macht. Sie können ihn sanft von schlechten Verhaltensweisen abhalten, aber erschrecken Sie ihn nicht. Lehre ihn. Er ist ein Baby, das einen neuen Ort erkundet. Die ganze Welt ist neu für ihn und seine frühen Erfahrungen hinterlassen bleibende Eindrücke.

  • Wenn Sie andere Haustiere haben, stellen Sie Ihren Welpen nach und nach vor. Es ist am besten, Kätzchen und Ihren Welpen einige Tage in getrennten Räumen zu halten.

  • Lassen Sie Ihren Welpen nicht mitten in der Nacht pinkeln, sondern lassen Sie ihn nicht aus seiner Kiste, wenn er jammert, bellt oder einen Anfall auslöst. Er muss lernen, dass ein kleiner Wutanfall ihm nichts bringt. Diszipliniere dich, ihn nur rauszulassen, wenn er ruhig ist.


Schau das Video: DOBIO SAM ŠTENE NAJSLADJEG PSA NA SVETU moja beba (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos