Information

Normale Zeitdauer für Wärmezyklen bei Hündinnen

Normale Zeitdauer für Wärmezyklen bei Hündinnen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sobald Ihr weiblicher Welpe geschlechtsreif und reproduktionsfähig ist, wird er routinemäßig in Hitze geraten. Wenn Sie Ihr Hündchen jedoch kastrieren lassen, wird es für immer nicht mehr heiß.

Typische Dauer von Wärmezyklen

Laut Vetwest Animal Hospitals dauern die Wärmezyklen von Hunden in der Regel zwei bis drei Wochen. Die genauen Längen der Wärmezyklen unterscheiden sich bei jedem Hund. Während männliche Hunde von den ersten Tagen ihres Wärmezyklus an zu Weibchen hingezogen werden, akzeptieren die Weibchen erst nach einiger Zeit Paarungsfortschritte. Hündinnen sind laut ASPCA in der Regel nur etwa die Hälfte des Wärmezyklus für die Paarung mit Männchen offen. Sie werden in der Regel zwischen neun und 16 Tagen nach Beginn der Hitze fruchtbar, wenn sie mit dem Eisprung beginnen.

Verhalten während des Eisprungs

Wenn weibliche Hunde in Hitze anfangen zu ovulieren, erlauben sie männlichen Hunden, mit ihnen zu brüten, sagt Vetwest Animal Hospitals. Zu dieser Zeit laden sie auch häufig zu Begegnungen mit der Paarung ein, bei denen die Körperhaltung steife Hinterbeine umfasst und der Po in die Richtung der Männer angehoben wird. Frauen könnten versuchen, sich aus ihren Häusern zu befreien, alles in ihrer unermüdlichen, hormonellen Suche nach männlichen Zuchtpartnern. Einige Hündinnen gehen so weit, fleißig ihre eigenen Ausgangstunnel unter den Toren in den Höfen ihrer Besitzer zu graben. Laut John Ross, Autor von "Dog Talk", beträgt die Dauer des Eisprungs bei weiblichen Hunden ungefähr vier Tage.

Hinweise zum Wärmezyklus

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Hund in Hitze ist, können Sie dies möglicherweise anhand von Verhaltensweisen erkennen, die für den Zyklus so typisch sind. Andere wichtige Hinweise können Ihnen möglicherweise dabei helfen, festzustellen, ob Ihr Haustier tatsächlich in Hitze ist - und verfolgen, wie lange der Zyklus auch dauert. Hunde in der Hitze scheinen laut ASPCA normalerweise besonders aufmerksam und aufmerksam auf ihre Umgebung zu sein. Sie wirken oft unruhiger, aufgewickelt und gereizter als normal. Körperliche Anzeichen können auch nützlich sein, um herauszufinden, ob ein Hund in Hitze ist. Wenn Hitzezyklen beginnen, schwellen Hunde normalerweise an ihren Vulven an, sagt die Tierärztin Cheryl Yuill von VCA Animal Hospitals. Die Schwellung ist oft subtil. Eine Entladung mit Blut ist ebenfalls ein Hinweis. Wenn die Hitze fortschreitet und Hündinnen sich für die Paarung öffnen, nimmt das Blut im Ausfluss ab.

Starthitze

Es ist unmöglich, genau zu erraten, wann eine junge Hündin in Hitze gerät. Hündinnen beginnen jedoch größtenteils mit Hitze, wenn sie zwischen sechs Monaten und zwei Jahren alt sind. Große Rassen reifen normalerweise später als kleinere. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr junger Welpe auch nur einen Tag lang keinen Östrus bekommt, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, um zu erfahren, wie er kastriert wird.


Schau das Video: Wie lang sind Hundedamen eigentlich läufig? Was passiert während der Paarungswilligkeit? - TGH 180 (Juni 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos