Information

Was es bedeutet, wenn ein Hund einen Knochen begräbt

Was es bedeutet, wenn ein Hund einen Knochen begräbt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Ihr Hund einen Knochen, ein Spielzeug oder einen anderen Gegenstand vergräbt, den er für wertvoll hält, ist dies ein Zeichen dafür, dass er mit seinen tierischen Instinkten in Kontakt steht. In freier Wildbahn begraben Hunde instinktiv Dinge, die ihnen wichtig sind, insbesondere Lebensmittel wie Knochen, um sie vor anderen Tieren zu schützen, die sie sonst stehlen könnten.

Zur Aufbewahrung begraben

Wenn Ihr Hund einen Knochen nicht in einer Sitzung fertig macht, kann er ihn nicht zur sicheren Aufbewahrung in eine Schublade oder in den Kühlschrank stecken, also vergräbt er ihn. Dies ist ein Instinkt, den seine Vorfahren in ihm programmiert haben und der unfertige Mahlzeiten begraben würde, um sie vor Raubtieren zu verstecken. Manchmal begräbt ein wilder Hund seine Reste, gräbt sie aus und vergräbt sie an einer anderen Stelle, um potenzielle Diebe abzuwerfen. Wenn Ihr Haustier einen Knochen vergräbt, bedeutet dies, dass es, obwohl es domestiziert ist, einige seiner Wildtierinstinkte behält.

Verweise


Schau das Video: Julia Fritz über: Welche Knochen sind für meinen Hund gefährlich? (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos