Information

Wie man Fleece Doggie Booties macht


Im März 1974 druckten die "Anchorage Daily News" Anweisungen zur Herstellung von Hundestiefeln aufgrund der außergewöhnlich schlechten Wetterbedingungen beim diesjährigen Iditarod-Hundeschlittenrennen. Die gedruckten Anweisungen waren recht simpel, aber Hundeschuhe können so einfach oder so ausgefallen sein, wie Sie sie herstellen möchten. Fleece wird häufig verwendet, aber andere Stoffe umfassen Cordura-Nylon und Möbelstoffe.

Schritt 1

Schneiden Sie zwei "U-förmige" Muster mit einer Höhe von 7 Zoll und einem Durchmesser von 4 Zoll. Nähen Sie die beiden Teile um die Außenseite des "U" zusammen und säumen Sie die offene Oberseite des "U".

Schritt 2

Legen Sie die Probebeute auf den Fuß Ihres Hundes, um die Größe zu messen. Hunde können empfindlich auf Berührungen ihrer Pfoten reagieren. Testen Sie daher vor dem Ausprobieren der Beute die Fußempfindlichkeit Ihres Hundes. Möglicherweise müssen Sie sich darauf vorbereiten, den Stiefel anzuziehen, indem Sie ihnen das Berühren des Fußes beibringen. Belohnen Sie Ihren Hund mit einem Leckerbissen und / oder Lob, damit Sie seinen Fuß berühren können.

Schritt 3

Passen Sie die Größe des Schuhs an Ihre Probeanpassung an. Schneiden Sie 8 "U-förmige" Muster auf die Größe, die Ihrem Hund entspricht.

Schritt 4

Schneiden Sie den Klettverschluss in 3 1/2-Zoll-Streifen und nähen Sie die kratzige Seite an ein Stiefelmuster und die unscharfe Seite an ein anderes Stiefelmuster etwa 1 Zoll unterhalb der Oberseite des "U". Kleben Sie die Klettverschlüsse zusammen.

Schritt 5

Nähen Sie um die Außenseite des "U" mit den Klettverschlüssen an der Innenseite und setzen Sie einen Saum am oberen Ende des "U". Drehen Sie die Naht und den Saum nach innen und den Klettverschluss nach außen.

Artikel, die Sie benötigen

  • Vlies
  • Faden
  • Nadel
  • Klettverschluss

Verweise


Schau das Video: simplystashless DIY dog bootie tutorial (Juni 2021).