Information

Wie man einen Trinkschalenbrunnen für Haustiere macht

Wie man einen Trinkschalenbrunnen für Haustiere macht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hunde lieben es, Wasser zu bewegen und werden gierig von den meisten Wasserquellen, von frisch gegossen bis geradezu trüb. Die Bereitstellung eines DIY-Trinkbrunnens für Ihren Hund kann sowohl kostengünstig als auch einfach sein.

Muss Wasser haben

Eine Süßwasserquelle ist kein Luxus für einen Hund, sondern eine Notwendigkeit. Hunde brauchen täglich sauberes, frisches Wasser, damit ihr Körper richtig funktioniert. Das Aufräumen der Wasserschale kann mühsam sein, da der Speichel des Hundes schnell die sauberste Wasserquelle trüben kann. Ein gefilterter Hundebrunnen kann in wenigen Schritten gebaut werden und bietet Ihrem Hündchen den Luxus von konstant gefiltertem Wasser. Sie benötigen einige Artikel, die in den meisten Einzelhandelsgeschäften erhältlich sind.

Ihre Schüssel läuft über

Wählen Sie Ihre Schüssel basierend auf der Größe Ihres Hundes. Eine größere Schüssel muss seltener gefüllt werden, aber eine zu große Schüssel kann für einen kleineren Hund unangenehm sein. Eine Edelstahlschale ist sehr langlebig und leicht zu reinigen. Zusätzlich zur Schüssel benötigen Sie einen kleinen zirkulierenden Aquarienfilter, der in einer Zoohandlung oder Einzelhandelskette leicht zu finden ist. Ein paar Unterlegscheiben können helfen, den Filter zu stabilisieren und ordnungsgemäß funktionieren zu lassen. Kunststoffscheiben funktionieren am besten. Holz kann feucht und schimmelig werden. Kaufen Sie eine Haustiermatte, die Sie unter Ihre gefilterte Schüssel legen können. Die Matte fängt verschüttetes Material auf und kann passend zu Ihrem vorhandenen Dekor ausgewählt werden.

Zusammenbau erforderlich

Montieren Sie den Wasserfilter gemäß den Anweisungen des Herstellers. Wählen Sie einen Platz für Ihre gefilterte Schüssel. Sie müssen Ihren Filter an eine Steckdose anschließen, damit ein Ort, an dem das Kabel keine Stolpergefahr verursacht, am besten ist. Platzieren Sie Ihre Matte an der gewünschten Stelle, wobei die Schüssel zentriert ist. Setzen Sie den Filter in die Schüssel und legen Sie eine Unterlegscheibe ein, damit der Filter nicht in einem Winkel sitzt. Wasser hinzufügen. Der Wasserstand muss mindestens den Filtereinlass erreichen. Stecken Sie den Filter ein und füllen Sie ihn gemäß den Anweisungen.

Sauber halten

Das einfache Design Ihrer hundegefilterten Schüssel erleichtert die Reinigung. Waschen Sie die Schüssel regelmäßig und spülen Sie sie gut aus. Weißer Essig hilft dabei, Rückstände zu entfernen, insbesondere wenn Ihr Zuhause hartes Wasser hat. Der Wasserfilter muss routinemäßig gewechselt werden, normalerweise einmal im Monat oder häufiger, abhängig von der Anzahl der Haustiere, die die Schüssel benutzen, und der Häufigkeit, mit der sie sie besuchen. Reinigen Sie bei jedem Wasserfilterwechsel die gesamte Filtereinheit gründlich.


Schau das Video: Katze. Information für Kinder. Anna und die Haustiere (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos