Information

Warum spielt mein Hund gerne mit ihrem Futter?

Warum spielt mein Hund gerne mit ihrem Futter?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Domestizierte Hunde behalten viele Merkmale ihrer wilden Verwandten bei - einschließlich des Spielens mit ihrem Futter. Mehr Bewegung und eine strukturierte Fütterungsroutine tragen wesentlich dazu bei, das Bedürfnis Ihres Haustieres nach Ordnung und Stimulation zu befriedigen.

Wilde Instinkte

Stockbyte / Stockbyte / Getty Images

In freier Wildbahn sind Eckzähne auf Stalking- und Jagdfähigkeiten angewiesen, um zu überleben. Die Fütterungszeit ist ein Packritual, bei dem Einzelpersonen bestimmte Rollen spielen, um den Erfolg der Jagd sicherzustellen. Jeder Kill erfordert intensive mentale Konzentration und viel Laufen. Haushunde haben heutzutage nicht ganz so scharfe Instinkte, da sie nicht jagen müssen. Aber sie schätzen mehr Anregungen als die meisten Haushalte.

Langeweile

BananaStock / BananaStock / Getty Images

Viele Hunde greifen aus Langeweile oder Bewegungsmangel auf unerwünschtes Verhalten zurück. Ihr Welpe sieht es einfach als neues und interessantes Spiel an, sein Essen zu verschütten und herumzuschlagen - eines, das die Aufmerksamkeit des Besitzers zu erregen scheint. Versuchen Sie, dem Tagesablauf Ihres Hundes 30 zusätzliche Minuten Spiel- oder Bewegungsspielraum zu geben. Sie hat möglicherweise weniger Energie zum Spielen mit ihrem Essen und mehr Appetit.

Zuerst trainieren, dann füttern

Jupiterimages / Photos.com / Getty Images

Sie können eine Fütterungsstruktur und Stimulation bereitstellen, die der Erfahrung der Wölfe ähnelt, indem Sie einen Zeitplan für "Übung zuerst, dann Fütterung" für Ihren Hund einhalten. Für Hunde ist es die natürliche Reihenfolge, dass sie für ihr Essen arbeiten. Daher ist es viel natürlicher, vor dem Frühstück zu laufen oder spazieren zu gehen, als zuerst zu essen und später am Tag Sport zu treiben. Sogar ein kurzes Holspiel reicht aus.

Andere Tipps

Stockbyte / Stockbyte / Getty Images

Intelligente oder energiereiche Hunde benötigen möglicherweise eine zusätzliche Hirnstimulation. Mit den richtigen Werkzeugen kann die Fütterungszeit zu einem idealen mentalen Training werden. Zoofachgeschäfte verkaufen Fütterungsspiele und Spielzeug wie Futterwürfel, die Futter abgeben, wenn ein Hund es auf eine bestimmte Weise rollt. Wenn Sie Ihren Welpen dazu bringen, für ihr Essen zu arbeiten, ist er möglicherweise eher geneigt, es zu essen, als damit zu spielen.

Verweise


Schau das Video: Was ist die richtige Futtermenge für meinen Hund? (Juni 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos