Information

Hunderassen, die empfindlich auf Flohprodukte reagieren

Hunderassen, die empfindlich auf Flohprodukte reagieren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die USA Erkundigen Sie sich bei Ihrem Tierarzt, ob die Flohprodukte, die Sie für Ihren Hund verwenden, eine Bedrohung darstellen.

Hüten von Hunden mit arzneimittelresistenten Genen

Viele Hütehunde waren in den letzten Jahrzehnten besonders anfällig für negative körperliche Reaktionen durch verschiedene Medikamente. Dies ist hauptsächlich auf das Vorhandensein eines Gens zurückzuführen, das gegen normale Dosen des Arzneimittels resistent ist und Dosen für Hunde, die es tragen, toxisch macht. Dieses Gen, das häufig bei Hütehunden vorkommt, wird als multiresistentes 1-Gen oder MRD1 bezeichnet. Mehr als 30 Medikamente sind als potenziell toxisch für Hunde mit dem Gen anerkannt.

Welche Hirten sind am empfindlichsten?

Rund drei von vier Collies in den USA haben das MDR1-Gen. Die gleiche Häufigkeit ist in Australien und Frankreich zu finden. Der einzige Weg, um sicher zu wissen, ob Ihr Hund das MDR1-Gen hat, besteht darin, ihn testen zu lassen. Es ist bekannt, dass andere Rassen das Gen tragen: bis zu 50 Prozent der australischen Schäferhunde, 5 Prozent der Border Collies, 15 Prozent der englischen Schäferhunde, 10 Prozent der deutschen Schäferhunde, 10 Prozent der Hütekreuzungen, 65 Prozent der langhaarigen Whippets, 30 Prozent der McNabs, 5 Prozent der Mischlinge und alten englischen Schäferhunde, 15 Prozent der Shetland-Schäferhunde und 30 Prozent der seidenen Windhunde.

Potenziell schädliche Flohmedikamente

Drei Medikamente, die bei Hunden mit der MDR1-Mutation möglicherweise Nebenwirkungen auslösen und in Flohmedikamenten verwendet werden, sind Ivermectin, Selamectin und Milbemycin. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Hund die MDR1-Mutation hat, konsultieren Sie Ihren Tierarzt, bevor Sie diese Medikamente einnehmen. Sentinel ist ein Floh- und Herzwurmmedikament, das Milbemycin verwendet. Selamectin kann in der topischen Behandlung Revolution gefunden werden. Ivermectin kommt in Heartgard vor. In mäßigen Dosen können diese Produkte bei richtiger Verabreichung abhängig von Ihrem Hund akzeptabel sein. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem Hausarzt sprechen.

Vergiftungssymptome

Wenn Ihr Haustier durch seine Medikamente vergiftet wurde, kann es Symptome wie Speichelfluss, erweiterte Pupillen, Zittern, Erbrechen, Zittern, Verstecken und Hautreizungen aufweisen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Haustier auf die von Ihnen verabreichten Flohmedikamente reagiert, wenden Sie sich sofort an Ihren Tierarzt. Wenn Ihr Tierarzt nicht verfügbar ist, wenden Sie sich unter 1-888-426-4435 an eine örtliche Notfallklinik oder an das National Animal Poison Control Center. Informieren Sie die Humane Society der Vereinigten Staaten, damit die Agentur den Überblick über das Produkt und das damit verbundene Gesundheitsrisiko behalten kann.

Verweise


Schau das Video: Die 5 schönsten Hunderassen der WELT e (Kann 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos