Informationen

American Curl: Unkompliziert in der Haltung

American Curl: Unkompliziert in der Haltung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die American Curl ist eine Katze mit einem außergewöhnlichen Aussehen und einem netten fröhlichen Charakter. Was Sie bei der Haltung der recht unkomplizierten Katze bedenken sollten, lesen Sie hier. Die American Curl ist eine verspielte, fröhliche Katze - Bild: Shutterstock / Linn Currie

Wenn Sie sich eine Katze anschaffen möchten, viel Zeit für sie haben und bereit sind, Ihr Zuhause katzengerecht einzurichten, ist das bereits die halbe Miete. Was die Haltung betrifft, können Sie bei diesem liebenswerten Stubentiger wenig verkehrt machen. Er fühlt sich im Haus und in der Wohnung wohl, mit Freilauf, oder ohne.

Richtige Haltung der Katze

Anpassungsfähig, wie diese Samtpfote ist, kann sie sich auf die verschiedensten Familienkonstellationen und Artgenossen einstellen - kein Wunder, dass sie so ein beliebtes Haustier ist. Als ruhiges, ausgeglichenes Tier ist die American Curl eine besonders beliebte Wohnungskatze. Ihr verspielter, neugieriger Charakter sorgt aber dafür, dass sie sich auch draußen sehr wohl fühlt. Wird sie in der Wohnung gehalten, sollten Sie sich besonders viel mit Ihrem Haustier beschäftigen. Das anhängliche Tier genießt die Spiel- und Kuschelzeit mit Ihnen sehr.

Rezepte gegen Langeweile

Gestalten Sie die Spieleinheiten mit Ihrem Stubentiger abwechslungsreich, und integrieren Sie, wenn Sie Lust haben, auch mal das Erlernen von ein paar Tricks und Kunststücken in die tägliche Spielstunde - viele Vertreter dieser sehr klugen Katzenrasse mögen das gern.

Die größten Katzenrassen der Welt

Unsere Top 5 der größten Katzen der Welt beweisen: So klein und knuddelig, wie manche Katzen als…

Am besten Sie halten Ihr geselliges Haustier mindestens im Doppelpack. Langeweile und Einsamkeit haben so keine Chance und die Katze fühlt sich viel wohler.

Regelmäßige Pflege der American Curl

Ein bis zweimal pro Woche sollte die süße Katze gebürstet werden. Kontrollieren Sie auch Augen und Öhrchen Ihres Haustiers, damit Sie bei eventuellen Auffälligkeiten einen Tierarzt aufsuchen können. Auch auf Parasiten sollten Sie, gerade, wenn Ihre Katze ein Freigänger ist, ein wachsames Auge haben.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos