Information

Hund hat etwas im Boden stecken

Hund hat etwas im Boden stecken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hund hat etwas im Boden stecken von seinem Fuß

Ein Freund von mir hatte einen Hund, bei dem ein Problem an der Fußsohle diagnostiziert wurde. Er hatte so etwas noch nie wirklich bemerkt. Dieser Hund ist ein 2-jähriger Boxer-Mix und wiegt zwischen 70 und 80 Pfund. Er ist ein netter Hund, der herumläuft und spielt, er beißt und bellt auch.

Er wurde von einem Tierarzt gesehen. Keine Probleme auf der Fußoberfläche. Unter seinem Fuß befindet sich eine Art Gegenstand. Es tut nicht weh, aber er schien sich unwohl zu fühlen.

Das Problem ist, dass es etwas schwer zu beschreiben ist. Es fühlt sich an, als wäre da etwas drin, und dann ist da etwas, das an der Fußsohle zieht. Manchmal, wenn er versucht, seinen Fuß zu bewegen, fühlt es sich an, als ob sich ein Gegenstand im Inneren seines Fußes befindet und sich darin bewegt.

Dies ist nicht schmerzhaft, aber es scheint eine Art von Wirkung zu haben.

Dieses Bild (wenn Sie nach unten scrollen) zeigt die Tierärztin, die versucht zu erklären, was sie an der Innenseite seines Fußes sah. Es sieht aus wie etwas, das versucht, sich von der Innenseite des Fußes zu bewegen, aber nicht herauskommt.

Ich habe den Tierarzt um eine Zweitmeinung gebeten. Der Hund hat keine roten Fahnen. Ich fragte die Tierärztin, ob dies operiert werden müsste und sie sagte, dass sie es mir sagen würde, wenn sie die Gelegenheit hatte, mit der Patientin zu sprechen (dies war am Mittwoch).

Sie sagte mir, dass sie mich in ein paar Tagen anrufen würde, wenn eine Operation notwendig ist.

Wenn Sie sich fragen, warum ich Fragen dazu stelle, liegt es daran, dass sich das "steckengebliebene" Objekt mit dem Fuß des Hundes zu bewegen scheint. Wenn der Hund herumläuft, bewegt er sich im Inneren des Fußes. Ich möchte wirklich sehen, ob ich das Ding herausbekomme. Es scheint, dass es etwas im Inneren ist, das Probleme mit dem Fuß verursacht.

Die Tierarztpraxis ist heute geschlossen. Ich melde mich so schnell wie möglich bei Ihnen zurück. Danke für die Hilfe bisher.

Ich bin gespannt, was der Tierarzt zu diesem Fußproblem sagt. Wenn es operiert werden muss, ist es einfach? Ich musste in über 15 Jahren Hundehaltung noch nie eine Fußoperation durchführen, aber ich hatte ein paar Tiere mit Füßen, die Probleme mit einer Art Fremdkörper hatten. Ich kann mir vorstellen, dass die Behandlung für Mensch und Hund ähnlich ist?

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Ein Hund lebt nur so lange wie Sie.

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Es gibt viele, viele Tierärzte da draußen. Wie viel Glück haben wir, dass Ihre Tierarztpraxis geschlossen ist?

Das hört sich nicht gut an. Ich bin mir wirklich nicht sicher, ob das ein Notfall sein soll oder nicht. Ich möchte meinen Hund nicht einer Fußbehandlung unterziehen, es sei denn, es muss durchgeführt werden. Bitte halten sie uns auf dem Laufenden.

Ihr Tierarzt oder ein Notfalltierarzt in Ihrer Nähe sollte über die richtigen Instrumente zur Entfernung von Fremdkörpern verfügen und kann bei Bedarf eine allgemeine Untersuchung und Bildgebung durchführen. Ich würde mir Sorgen machen, wenn dies auf Röntgenbildern nicht erkannt würde oder wenn ein systemisches Problem auftritt, insbesondere wenn es nicht erkannt wird. Der Tierarzt kann auch Medikamente zur Schmerzbehandlung oder bei Bedarf zur Anästhesie bei medizinischen Problemen verschreiben, wenn dieser Eingriff erforderlich ist. Der Tierarzt kann Sie bitten, Ihren Hund für den Eingriff unter Narkose zu halten (kann schmerzhaft sein), wenn er ein Problem vermutet.

Ich würde empfehlen, dieses Protokoll für das Verfahren zu befolgen:

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

1. Lassen Sie den Hund von einem Tierarzt untersuchen

2. Röntgenbilder machen lassen. Verwenden Sie ein tragbares Röntgengerät. Sie sind in den meisten Tierkliniken erhältlich, verbrauchen viel weniger Strahlung als ein Standard-Röntgengerät und können im hinteren Teil der Klinik angefertigt werden

3. Wenn möglich, führen Sie einige Blutuntersuchungen mit einem tragbaren Blutgasmonitor durch. Bei Bedarf wird dieses Verfahren als "Blutentnahme" durchgeführt, bei der Blut zum Testen über eine Vene entnommen wird, die Vene jedoch an einer anderen Stelle als der Fuß liegt. Wenn dies nicht möglich ist, kann das Verfahren mit einer Nadel oder einem Skalpell durchgeführt werden. Dieses Verfahren wird auch von einem Tierarzt durchgeführt und ist nicht so häufig.

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Wenn die Röntgen- oder Blutwerte normal sind, ist die Möglichkeit eines Pfotenbruchs ausgeschlossen. Wenn das Bein kürzlich gebrochen war, sollten Sie auch überprüfen, ob der Knochen vollständig verheilt ist. Wenn das Bein nicht gebrochen ist und nicht vollständig heilt, ist die Ansteckungsgefahr sehr hoch.

Wenn das Bein gebrochen ist, muss das Bein je nach Art der Fraktur möglicherweise gegossen werden und der Gips kann zwei bis drei Wochen an Ort und Stelle bleiben, obwohl es leichtere Gipsmodelle gibt, mit denen ein gebrochenes Bein gegossen werden kann so schnell wie möglich. Einige Frakturen heilen in etwa 3 Tagen. Wenn das Bein an zwei oder mehr Stellen gebrochen ist, müssen Sie das Bein schienen und eine Schlinge, einen Verband oder eine andere Methode verwenden, um das Bein zu stabilisieren. Wenn das Bein an einigen Stellen gebrochen ist, können Sie möglicherweise eine Plastikschiene verwenden.

Wenn Sie das Bein nicht unterstützen können, sind Antibiotika nicht erforderlich. Wenn Sie eine Schwellung bemerken, sollten Sie die Pfote hochlegen und mindestens drei Stunden pro Tag ein Kühlkissen anlegen. Bei Bedarf helfen auch Schmerzmittel.

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Nachdem die Fraktur eingestellt ist, trainieren Sie das Bein, um es stark und gesund zu halten.

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Schmerzen, wenn sie auftreten, sind normal und sollten nach einigen Tagen verschwinden.

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Halten Sie das Bein trocken, sauber und frei von übermäßiger Hitze.

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Bein in oder aus einem Fahrzeug bewegen, da ein Knochenbruch gefährlich sein kann. Es ist auch wichtig, darauf zu achten, dass das Bein nicht zur Seite gebeugt wird. Dies kann die Hüfte oder das Bein zu stark belasten.

Ich hoffe, dass diese Informationen hilfreich waren, um Ihnen grundlegende Informationen zu Knochenbrüchen bei Hunden zu geben. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an Ihren Tierarzt oder an die Tierklinik Petplan. Wir sind für Sie da und beraten Sie zum Zustand Ihres Hundes.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos